Essen nach dem Biorhythmus: Bei einer vitalen Detox Ernährung spielt neben der richtigen Auswahl der Lebensmittel der Zeitpunkt der Nährstoffzufuhr eine wichtige Rolle. Zu jeder Tageszeit laufen unterschiedliche Stoffwechselprozesse ab, für die der Körper bestimmte Nähr- und Wirkstoffe vermehrt und andere weniger benötigt. Orientieren wir uns bei der Mahlzeitenzusammensetzung und -verteilung an diesem Biorhythmus so unterstützen wir unseren Körper und können Leistungstiefs vermeiden.

Sonnengruss

Viele kennen die „Bauernregel“: „Frühstücke wie ein König, esse mittags wie ein Bürger und abends wie ein Bettelmann“. Dieser Satz beschreibt sehr schön wie wir unsere Mahlzeiten an den Biorhythmus anpassen können. In der Früh wollen wir den Stoffwechsel in Schwung bringen und mit viel Energie in den Tag starten. Das Frühstück darf somit reich an energieliefernden hochwertigen Kohlenhydraten sein, die mit etwas Fett und wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen kombiniert werden. Hochwertige Kohlenhydrate sind beispielsweise enthalten in Vollkorngetreide wie Hafer, Hirse, Buchweizen oder Dinkel. Zum Frühstück esse ich besonders gerne Porridge, den ich mit Milch oder Wasser zubereite. Dazu nehme ich 2 EL Getreide (z.B. Haferflocken, Hirseflocken, Buchweizenmehl, etc.) und lasse es mit 125 ml Wasser oder Milch aufkochen. Als Lieferant von Vitaminen und Mineralstoffen dient reifes klein geschnittenes Obst und ein paar Nüsse liefern wertvolle Fette. Besonders empfehlenswert sind Walnüsse, da sie ein günstiges Fettsäureverhältnis aufweisen. Alternativ können auch Samen wie Chiasamen oder Leinsamen verwendet werden.

quinoa-1250021_960_720

Mittags sollte viel Gemüse und langkettige Kohlenhydrate auf dem Plan stehen. Hülsenfrüchte, nährstoffreiches Pseudo-getreide wie Quinoa oder Amaranth, Naturreis oder Vollkornprodukte sind empfehlenswert. Der Großteil des Tellers sollte allerdings mit nährstoffreichem Salat oder Gemüse gefüllt sein.

Ungünstig sind schnell verfügbare Kohlenhydrate wie Leberkässemmel oder Pommes Frites, da sie ein Leistungstief eher noch fördern.

Abends liegt der Fokus auf Regeneration und Erholung. Nun brauchen wir Eiweiß für unsere Regenerationsprozesse, die nachts stattfinden und leicht sollte es sein. Gut geeignet sind hier Suppen mit Eiweißeinlagen wie Quarknockerl, Fisch oder Fleisch. Auch Eierspeisen oder Salate mit Käse oder Fleisch sind eine gute Option.

Eine vitale Detox Ernährung ist eine optimale Ernährungsform, um mehr Energie im Alltag zu haben und seine Gesundheit zu verbessern oder aufrecht zu erhalten. Sicherlich ist sie auch mit etwas Planung und Zeitinvestition verbunden. Zeit ist leider oftmals Mangelware im Alltag was dazu verleitet auf energiereiches und nährstoffarmes Fast Food zurückzugreifen. Gerade in stressigen Zeiten benötigt der Körper aber genau diese wertvollen Nähr- und Wirkstoffe, um leistungsfähig zu bleiben. Ist selber kochen keine Option, gibt es dennoch andere Möglichkeiten, wie beispielsweise die Nutzung der Gourmistas Produkte, um sich gesund und ausgewogen zu ernähren. Gourmistas produziert und liefert verschiedene saisonale Gerichte mit höchster Qualität und ohne Einsatz von Zusatz- oder Konservierungsstoffen. Sie suchen sich Ihre Lieblingsgerichte aus, bestellen und wärmen sich das Gericht zu Hause einfach auf. An stressigen Tagen müssen Sie sich so keinerlei Gedanken über Einkaufen, Kochen oder Essensplanung machen.

Über die Autorin Christina Duvinage

Christina Fisch AutorChristina Duvinage studierte an der Universität Wien Ernährungswissenschaften und an der TU München Ernährung und Biomedizin. Bereits während des Studiums bildete sie sich im Bereich Fitnesstraining mit dem Schwerpunkt funktionelles Training fort, um Ihre Kunden ganzheitlich betreuen und beraten zu können. Im Anschluss an das Masterstudium begann Christina als Fitnesstrainerin und Ernährungsberaterin im Premium Fitness und Wellness Studio ELEMENTS in München zu arbeiten. Zusätzlich machte sie sich als Personal Trainerin und Ernährungsberaterin mit den Schwerpunkten Gewichtsmanagement und ernährungsbedingte Krankheiten selbstständig (X.consort (http://www.xconsort.de/)). Für Christina ist es sehr wichtig sich Zeit zu nehmen für gesunde Ernährung und Sport. Dass sie im Arbeitsalltag das machen kann was ihr auch privat viel Spaß macht und anderen Menschen damit helfen zu können bedeutet für sie absolutes Glück.